Förderwettbewerb 2021

75.000 Euro für gemeinnützige Projekte

Gehören Sie zu einem gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Verein/Einrichtung in der Region?

Stehen bei Ihnen in diesem Jahr größere Investitionen an, bei welchen Sie finanzielle Unterstützung benötigen?

Dann bewerben Sie sich ab dem 12. April 2021 bei unserem Förderwettbewerb 2021 auf eine Spende aus den Mitteln des VR-GewinnSparens.

Wir vergeben Fördergelder in Höhe von insgesamt 75.000 Euro an
20 Spendenempfänger.

10 x 3.750 Euro an Vereine und Einrichtungen mit einer Mitgliederzahl bis 250

10 x 3.750 Euro an Vereine und Einrichtungen mit einer Mitgliederzahl ab 251

 

Beispiele für förderfähige Projekte:

  • Bau bzw. Renovierung Vereinsheim und Kirche
  • Anschaffung von Noten, Musikinstrumente, Trikots, Sportgeräte, Spielgeräte, Bücher, Defibrillator, bei Feuerwehren Anschaffung von z. B. Atemschutzgeräten, Schutzkleidung …
  • Erstellung oder Restaurierung eines Dorfbrunnens
  • Aufstellung von Ruhebänken
  • Baumspende
  • Ausstattung von Jugendräumen und Altenbegegnungsstätten
    etc.
     

Nicht erlaubte Maßnahmen:

Honorare, die aus den Verwaltungskosten laufend zu zahlen sind, Mitgliederbeiträge, sonstige Mitgliedsumlagen oder Aufnahmegebühren, Sponsoring, laufende Kosten, die eine gemeinnützige Einrichtung für ihre Existenz benötigt, Anschaffungen für Kindergärten, welche Pflicht des Trägers sind, Kostendeckung zur Fertigstellung von Werbeflyern/Werbebroschüren.

 

Bitte bewerben Sie sich durch die Abgabe des Spendenantrags und eines Vereinslogo (keine weiteren Fotos) per E-Mail an:  foerderwettbewerb@voba-ermstal-alb.de  

Das Logo wird in folgendem Bildformat und Bildgröße benötigt:

  • jpg-Datei
  • mind. 40 KB

Die Bewerbungsphase für gemeinnützige Vereine und Einrichtungen startet am 12. April und endet am 7. Mai 2021

Wichtiger Hinweis:

Bewerbungen von Vereinen/Einrichtungen deren Spendenanträge nach Ablauf der Bewerbungsphase (07.05.2021), nicht vollständig/nicht richtig ausgefüllt sind bzw. deren Logos nicht den Anforderungen entsprechen, werden nicht akzeptiert und nehmen am Wettbewerb nicht teil.

Vereine/Institutionen sind berechtigt jeweils eine Bewerbung beim Förderwettbewerb einzureichen. Mehrfachbewerbungen sind nicht möglich.

Schulen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.



Wie im Vorjahr wird die Verteilung der Spendensumme öffentlich mit einem „Vereins-Voting“ durchgeführt. Konkret bedeutet das, dass die Öffentlichkeit online darüber abstimmen kann, welcher Verein eine Spende erhalten soll. Die Zahl der Stimmen pro Teilnehmer ist auf 2 begrenzt. Jeder Teilnehmer darf diese 2 Stimmen nur einmal vergeben.

Im Anschluss werden die Gewinner schriftlich benachrichtigt.

Abstimmen können Sie vom 25. Mai 2021 bis 10. Juni 2021 über unsere Homepage oder über Facebook www.facebook.com/VobaErmstalAlb.

Zur Teilnahme an der Abstimmung ist kein Facebook-Profil notwendig.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Vereine, Städte/Gemeinde, Kindergärten und Kirchengemeinden finanziell unterstützen können, welche in einer aktiven Geschäftsbeziehung zu uns stehen und sich im Geschäftsgebiet der Volksbank Ermstal-Alb befinden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen und drücken Ihnen schon heute fest die Daumen!