Mitgliederveranstaltungen

Mitglieder "exklusiv"

Liebe Kunden und Mitglieder der Volksbank Ermstal-Alb,

wir freuen uns sehr, dass unser Veranstaltungsprogramm Mitglieder „exklusiv" gut bei Ihnen angekommen ist. Mit großer Motivation und neuen Ideen haben wir uns daran gemacht, auch weiterhin ein attraktives Programm für Sie auf die Beine zu stellen.

Leider ist es uns aufgrund der derzeitigen besonderen Situation nur sehr kurzfristig möglich, unsere Mitgliederveranstaltungen konkret zu planen und bekannt zu geben. Es wäre daher schön, wenn Sie hier auf dieser Seite immer wieder "vorbeischauen".

Sie möchten dabei sein? Dann melden Sie sich am besten gleich an. Bitte beachten Sie, dass diese Angebote ausschließlich unseren Mitgliedern vorbehalten sind. Sollten Sie noch nicht Teil unserer großen Genossenschaftsfamilie sein, sprechen Sie uns jederzeit an! Gern informieren wir Sie über alle Vorteile und bereiten Ihre Beitrittserklärung vor.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen!


Ihre Volksbank Ermstal-Alb eG

Hinweis:

Leider wird die Seite im Browser "Internet-Explorer" aufgrund von technischen Problemen derzeit nicht störungsfrei angezeigt. Wir bitten Sie daher die Internetbrowser "Mozilla Firefox", "Chrome"oder "Microsoft Edge" zu nutzen. Vielen Dank!

Unsere aktuellen Mitgliederveranstaltungen:

(Diese Seite wird laufend aktualisiert.)

Einladung zur Mitgliederwanderung

Mitgliederwanderung 2019

Unsere Teamleiter freuen sich auf eine schöne und erlebnisreiche Wanderung mit Ihnen.

 

Wann: Regionalmarkt: Wanderführer:
  9. Juli 2022 Alb Stefan Ranz
17. Juli 2022 Bad Urach Steffen Penazzi
24. Juli 2022 Metzingen Christian Hennig

Weitere Informationen zu unseren Mitgliederwanderungen

Mitgliederwanderung am 9. Juli 2022 Regionalmarkt Alb mit Stefan Ranz

Panoramablick auf der Sonnenalb

Unsere diesjährige Tour vom Regionalmarkt-Alb führt uns zum höchsten Berg im Kreis Reutlingen. Dabei werden wir zwei aussichtsreiche Berge erwandern.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr auf dem Bolbergparkplatz in Willmandingen. Von dort geht es zuerst bergab in Richtung Willmandingen. Dort werden wir über Feld- und Wiesenwege unserem ersten Ziel dem Riedernberg entgegenlaufen. Im Wald verlassen wir den Forstweg und folgen dem schmalen Pfad des Hauptwanderweg (HW1) hinauf. Auf dem Riedernberg können wir die Ruhe und die schöne Aussicht genießen.

Auf dem HW1 wandern wir weiter bergab zu unserem nächsten Ziel, dem Bolberg. Der Weg führt uns erst über einen Pfad, anschließend auf einem Schotter- und Grasweg entlang. Den Aufstieg bestreiten wir wieder auf einem schmalen Pfad.

Auf dem Bolberg, dem höchsten Punkt im Kreis Reutlingen, können wir nun die Aussicht genießen. Bei guter Sicht können wir den Schwarzwald bestaunen.

Nach einer Stärkung an der Grillstelle, geht es gemütlich zurück zum Wanderparkplatz.

Tour-Daten: 9 km    ca. 300 Höhenmeter

Mitgliederwanderung am 17. Juli 2022 Regionalmarkt Bad Urach mit Steffen Penazzi

Rundwanderung ab Parkplatz Eppenzill

Unsere diesjährige Tour vom Regionalmarkt Bad Urach beginnt um 10:00 Uhr und startet am Wanderparkplatz Eppenzill (Festplatz).

Stationen der Wanderung in chronologischer Reihenfolge:

Wanderparkplatz Eppenzill - Eppenzillfels - Uracher Wasserfall (oben) - durch die "Hölle" zum runden Berg - auf der Fohlensteige zum Gütersteiner Wasserfall - Fohlenhof - Rutschenfels (Camerer Stein) - Wanderparkplatz Eppenzillfels.

Für eine kleine Stärkung ist gesorgt.

Tour-Daten:
ca. 8,5 km        reine Wanderdauer : ca 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer - festes Schuhwerk empfohlen -

Mitgliederwanderung am 24. Juli 2022 Regionalmarkt Metzingen mit Christian Hennig

 "Stauseetraum mittel"

Start ist um 10 Uhr am Forsthof Metzingen. Der Weg führt jetzt erstmal hinunter zum Riedrichbach, die lange Richstatt hinauf zur Gautscheich-Hütte. Vorbei am Stetter See geht es wieder
auf die andere Seite der Bundesstrasse durch verschlungene Pfade zum Stausee nach Glems. Einmal um den Stausee herum und dann wieder quer durch den Wald auf meist
bisher nicht bekannten Wegen zurück zum Ausgangspunkt.

Für eine kleine Stärkung ist gesorgt.

Tourdaten:
13 km      Wanderdauer ca. 3 1/2 Stunden
Auf- und Abstieg jeweils ca. 260 m
Voraussetzung: Trittsicherheit

Hinweis:

Pro Wanderung ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.
Der Anmeldeschluss ist 4 Tage vor der jeweiligen Wanderung.