Azubis in den sozialen Medien

Sei live dabei

Nichts ist spannender als Informationen aus erster Hand. Deshalb berichten die Azubis der Volksbanken Raiffeisenbanken im Azubi-Netzwerk next live für dich aus dem Bankalltag. Es gibt etwas, das du über die Ausbildung wissen möchtest? Dann frag doch einfach nach. Über die Social Media-Kanäle von next kannst du mit Azubis von Volksbanken Raiffeisenbanken aus ganz Deutschland in Kontakt treten. Folge ihnen unter #wirsindnext durch den Bankalltag.

Azubi-Projekte

Wir fördern die Talente und Ideen unserer Azubis:

Bei uns arbeiten junge Talente mit Ideen. Wir wissen: Es lohnt sich, ihnen Verantwortung zu übertragen. Deshalb geben wir unseren Auszubildenden im Rahmen von Azubi-Projekten die Chance, den Alltag in ihrer Bank aktiv mitzugestalten.

Azubi-Projekt 2017: VR-GewinnSparen


VR-GewinnSparen:

VR-GewinnSparen ist die clevere Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen. Der Lospreis beträgt 10 Euro. Davon werden 7,50 Euro monatlich dem Sparkonto gutgeschrieben und 2,50 Euro ist der Spieleinsatz. Von diesem Spieleinsatz werden rund 0,63 Euro dazu verwendet, gemeinnützige Institutionen in der Region zu unterstützen. Das heißt, mit jedem gekauften Los werden durch die Volksbanken und Raiffeisenbanken vor Ort viele Einrichtungen wie zum Beispiel Schulen, Kindergärten und Vereine unterstützt. So konnten allein im Jahr 2014 über 7,3 Millionen Euro an Spendengelder in Baden-Württemberg vergeben werden.
 

Bericht der Auszubildenden:

Den Auszubildenden der Volksbank Ermstal-Alb eG wurde auch in diesem Jahr wieder die große Verantwortung eines Azubi-Projektes übertragen. Dieses Mal ging es den 17 Azubis nicht nur darum, das Gewinnsparen populärer zu machen und den Kunden den Nutzen näher zu bringen. Es ging viel mehr darum, Erfahrung zu sammeln, mit den Kunden in Kontakt zu treten und etwas als Team zu erarbeiten.

„Und das ist uns auch sehr gut gelungen“ erzählt das Projektteam. "Durch die tatkräftige Hilfe aller Azubis haben wir es geschafft, das uns gesetzte Ziel, zu erreichen. Uns war jedoch von Anfang an klar, wenn Geld aus bereitgestellen Azubi-Budget übrig bleiben würde, möchten wir dieses gerne spenden. Gemeinsam entschieden wir uns, für einen guten Zweck zu spenden und mit unserer Hilfe, bedürftigen Kindern etwas Gutes zu tun. Daher haben wir uns für den Förderverein für Mukoviszidose in Dettingen und den Kinderschutzbund Metzingen entschieden. Beide Einrichtungen leisten Großes und helfen Kindern wo sie nur können. Mit der Spende von insgesamt 2.600 Euro werden für Kinder hilfsbedürftiger Familien alles wichtige für den Schulanfang besorgt.  „Dies ist sehr teuer und stellt oft einen großen Berg für die Eltern dar", erklärt Frau Vogel vom Kinderschutzbund. Denn gerade wenn die Schule anfängt ist es wichtig, auch an die Kinder in der Region zu denken.

Außerdem unterstützen wir mit den anderen Hälfte des Budgets, einen Betrag in Höhe von 1.300 Euro, den Förderverein Mukoviszidose. Mit diesem Geld werden Atemhilfsgeräte für die Patienten angeschafft, die an der schweren Stoffwechselkrankheit leiden. Dies ist sehr wichtig, denn viele der Kinder, die an dieser Krankheit leiden, haben Probleme Luft zu bekommen. Da können wir uns sicher sein, dass das gespendete Geld gut eingesetzt wird.

next Drehmoment

Azubis gestalten mit

Die Finanzwelt verändert sich rasant. Bei uns dürfen Azubis nicht nur lernen, sondern auch mitgestalten. Deshalb veranstaltet das Azubi-Netzwerk next Events wie "next Drehmoment", bei dem Auszubildende der Volksbanken Raiffeisenbanken aus ganz Deutschland zusammenkommen, sich den Fragen der Zukunft stellen und gemeinsam Impulse entwickeln. Berichte zu diesem und anderen Events findest du auf den Social-Media-Kanälen von next.

next Botschafter: echte Azubis

Die Stimme der Auszubildenden

Ist dir schon aufgefallen, dass auf unseren Ausbildungsseiten die Gesichter echter Azubis zu sehen sind? Einmal im Jahr können sich Auszubildende der Volksbanken Raiffeisenbanken als next Botschafter bewerben. Sie werden die Gesichter der aktuellen Ausbildungskampagne und entwickeln unser Azubi-Netzwerk next gemeinsam weiter. Als Markenbotschafter vertreten sie die Volksbanken Raiffeisenbanken nach außen und setzen sich auf internen Veranstaltungen für die Stimme unserer rund 9.000 Auszubilden ein.

Überzeugt?

Du hast Lust, dich aktiv für die Volksbank Ermstal-Alb eG einzusetzen? Dann bist du vielleicht genau der richtige Azubi für unser Haus. Informiere dich über eine Ausbildung bei uns. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!